Nähen für Frauen

Ein maritimer Pullover geht immer

Auf den Tag genau ist mein letzter RUMS 3 Monate her. Wow, ein Vierteljahr. Nach der langen Zeit freue ich mich riesig, wieder etwas genäht zu haben, das ich euch am Donnerstag zeigen kann. Lustigerweise habe ich heute einen maritimen Pullover für euch, der nach genau dem gleichen Schnittmuster genäht ist wie das Streifen-Oberteil vor meiner Pause. Wenn das mal kein Zufall ist!? 😉

Maritimer Pullover – Näh.barMaritimer Pullover – Näh.bar

Dieser Ankerstoff war Liebe auf den ersten Blick. Ich liebe die Farben, ich liebe das maritime Muster und der Stoff ist auf der Rückseite so kuschelig und trotzdem schön dünn und leicht. Der perfekte Stoff für einen ganz schlichten Basic-Pulli ohne Schnick-Schnack. Ich habe nur ein dunkelblaues Bündchen an den Halsausschnitt genäht. Der Stoff hat also viel Raum, um selbst wirken zu können.

Maritimer Pullover – Näh.bar

Die Änderungen des Originalschnittes

Wie schon erwähnt, habe ich bereits ein anderes Oberteil nach diesem Schnitt genäht. Vor einiger Zeit hatte ich mir anhand des besuchten Schnittkonstruktions-Kurses einen Grundschnitt für ein Rollkragenshirt selbst konstruiert. Für dieses Oberteil habe ich nur den Halsausschnitt bearbeitet. Sogar die Weite habe ich genauso gelassen, obwohl dieser Stoff wesentlich weniger elastisch ist als der Jersey letztes mal. Eine gute Entscheidung, denn der Pullover sitzt perfekt und hat sich in kürzester Zeit zu einem meiner Lieblingsteile im Schrank entwickelt.

Maritimer Pullover – Näh.barMaritimer Pullover – Näh.bar

Alles auf einen Blick

Schnitt: Eigener Grundschnitt (Mit MeinBasicPulli* oder Liv sollten ähnliche Oberteile möglich sein)
Stoff: Jaquardjersey* von Swafing
Änderungen: Halsausschnitt angepasst
Schwierigkeit:

 

Verlinkt: RUMS, AfterWorkSewing, 12Themen12Kleidungsstücke

Previous Post Next Post

17 Kommentare

  • Reply Ivonne 12. Januar 2017 at 0:09

    Dein toller Fotohintergrund lenkt mich leider vom Pulli ab. Das ist doch die Semperoper im Hintergrund? Oder täusche ich mich?
    Der Pulli ist natürlich trotzdem klasse. Ich mag den Ankerstoff so schlich vernäht wirklich sehr gern! Und schön wieder was von dir zu sehen und zu lesen 🙂
    LG,
    Ivonne

    • Reply Patricia 12. Januar 2017 at 9:08

      Danke dir, liebe Ivonne.
      Das ist die Semperoper im Hintergrund, da hast du Recht 🙂 Wir haben dort eine Freundin besucht und den schönen Hintergrund gleich ausgenutzt 😉
      Liebe Grüße
      Patricia

  • Reply Petronella 12. Januar 2017 at 8:07

    Schlicht und schön! KLasse
    Liebe Grüße
    Petronella

    • Reply Patricia 12. Januar 2017 at 9:08

      Dankeschön!

  • Reply Stellas Nähwelt 12. Januar 2017 at 9:01

    Der Pulli ist super schön. Ich mag so schlichte Kleidungsstücke.
    Lg
    Kristina

    • Reply Patricia 12. Januar 2017 at 9:10

      Danke dir, liebe Kristina!

  • Reply Eva Marie 12. Januar 2017 at 9:25

    Schlicht, schön, bezaubernd. Traumhafte Fotos. Love it!
    Liebst, Eva Marie

    • Reply Patricia 12. Januar 2017 at 10:44

      Vielen Dank, liebe Eva Marie!

  • Reply Sarah 12. Januar 2017 at 13:29

    Schön dich hier wiederzusehen. Ich mag deine sachen sehr, so wie dieses tolle Oberteil! Bis bald hoffentlich… Lg Sarah

    • Reply Patricia 12. Januar 2017 at 20:00

      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar 🙂 Ich freue mich auch endlich hier auf dem Blog wieder aktiv zu sein

  • Reply Marion M 12. Januar 2017 at 15:08

    Toll sieht dein Pulli aus. Und mehr braucht er wirklich nicht!

    Gruß Marion

    • Reply Patricia 12. Januar 2017 at 20:02

      Vielen Dank!

  • Reply Karin 12. Januar 2017 at 19:41

    Sehr schön! Schlicht, aber eindrucksvoll. LG Karin

    • Reply Patricia 12. Januar 2017 at 20:03

      Ich danke dir!

  • Reply Stephie 13. Januar 2017 at 21:16

    Sehr schöner Schnitt, gefällt mir gut! Und dann toll umgesetzt, so muss das sein 😉
    Liebe Grüße

  • Reply Esther 14. Januar 2017 at 19:13

    Dein Pullover gefällt mir sehr gut. LG, Esther

  • Reply Ute 29. Juli 2017 at 13:51

    Wirklich schön geworden 🙂 Die Anker gefallen mir sehr. Vielleicht näh ich dir das einfach nach 😉 Viele Grüße! Ute

  • Schreibe einen Kommentar